Georg Friedrich HändelSemele HWV 58

für Soli, gem Chor und Orchester
Klavierauszug

Händel, Georg Friedrich

Semele HWV 58

für Soli, gem Chor und Orchester
Klavierauszug

Bestellnummer: GN1005036
  : 9790006569052
VerlagsartikelNr..: BA4025-90
Verlag: Bärenreiter Verlag

€ 49,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-3 Tage
Inhalt:
Musical Drama in Three Acts

Die im Februar 1744 uraufgeführte Komposition "Semele" entspricht weder den Gattungskriterien der Oper noch denen des Oratoriums und steht damit in einer Reihe weiterer bedeutsamer Werke Händels, die sich einer eindeutigen Zuordnung entziehen. Der Herausgeber der vorliegenden Ausgabe nennt das Werk ein "Musikalisches Drama in drei Akten". Der weltliche Stoff ist der griechischen Mythologie entlehnt. Semele, Geliebte des Zeus - wie immer bei solchen Gelegenheiten in verwandelter Erscheinung -, entfacht die Eifersucht von Zeus' Gattin Hera und stirbt schlussendlich. Obwohl von Händel selbst nur konzertant aufgeführt, eignet sich der Stoff für szenische Aufführungen, die ab dem 20. Jahrhundert auch so stattgefunden haben. Der vorliegende Klavierauszug basiert auf dem Urtext der Hallischen Händel-Ausgabe (Band I/19.1, BA04025-01). Diese präsentiert auf der Grundlage einer komplexen Quellensituation erstmalig die drei überlieferten Fassungen des Werkes, die zu Lebzeiten Händels aufgeführt wurden. Alternative Sätze der Frühfassung sowie der Ende 1744 aufgeführten Fassung finden sich im Anhang des Klavierauszuges.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: