Johann Sebastian BachSteigt freudig in die Luft BWV36.2/36a

für Soli, Oboe d'amore, Streicher und Bc
Partitur

Bach, Johann Sebastian

Steigt freudig in die Luft BWV36.2/36a

für Soli, Oboe d'amore, Streicher und Bc
Partitur

Bestellnummer: GN122041
 EAN: 9790502341992
  : M-50234-199-2
VerlagsartikelNr..: OM294/1
Verlag: Ortus Musikverlag

€ 25,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 6-8 Wochen
Inhalt:
Grychtolik, Alexander, ed
Glückwunschkantate zum Geburtstag von Charlotte Friederike Amalie, Fürstin
von Anhalt-Köthen

Auch nach seinem Wechsel ins Leipziger Thomaskantorat im April 1723 blieb
Johann Sebastian Bach seinem ehemaligen Dienstherren, Fürst Leopold von
Anhalt-Köthen (1694-1728), eng verbunden. Als Fürstlich-Köthenischer
Kapellmeister von Hause aus hatte er den Köthener Hof zu besonderen Anlässen
weiterhin mit Musik zu beliefern. Angesichts der umfangreichen
Kantatenproduktion in seinen ersten Leipziger Jahren bot es sich für Bach an,
neu Komponiertes für solche Gastauftritte wiederzuverwenden. Im Falle der
Glückwunschkantate Steigt freudig in die Luft zum Geburtstag von Leopolds
zweite Gemahlin,[1] Charlotte Friederike Amalie von Nassau-Siegen,[2] griff
Bach auf die im gleichen Jahr entstandene Geburtstagskantate Schwingt freudig
euch empor (BWV 36c) für einen unbekannten Lehrer zurück.[3] Wahrscheinlich
erklang die Kantate anlässlich des 23. Geburtstages der Fürstin am 30.
November 1725: Bei der Jahresangabe 1726 in Picanders Veröffentlichung von
1727 muss es sich um einen Druckfehler handeln.
Als Hauptquellen für die Rekonstruktion dienten das erhaltene
Partiturautograph der Parodievorlage (BWV 36c)[4] sowie Picanders im
Originaldruck erhaltenes Libretto[5]. Artikulation, Dynamik und
Continuobezifferung wurde in den betreffenden Sätzen nach der Spätfassung der
Kantate BWV 36II ergänzt.[6] Ergänzend sei auch auf die fragmentarisch
überlieferte Fassung BWV 36b[7] und auf die Frühfassung der Adventskantate
(BWV 36I)[8] vor allem im Hinblick auf Textverteilung und mögliche
alternative Instrumentierungen hingewiesen.

Weitere Artikel zum Schlagwort:

Passende Artikel: